Vorträge und Seminare


Alkoholabhängigkeit ist die drittgrößte Volkskrankheit. Doch sie ist oft unerkannt und verschleppt. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es ist, dieses Problem zu thematisieren. Für den Betroffenen – und für sein Umfeld. Ich spreche darüber. Vor Schulklassen. Vor Vertretern von Firmen. Vor Städten und Kommunen. Vor Vereinen und Verbänden. Vor jedem, den Hintergründe und ein Mehr an Transparenz interessieren. Ich erzähle meine Geschichte. Ich biete (medizinisches) Fachwissen. Ich biete Einblicke, wo Abhängigkeit beginnt – und wo sie im schlimmsten Fall endet. Ein Augenmerk liegt dabei auf der Ansprache. Wie kann sie gelingen? Wie kann ich auf Einsicht beim Betroffenen hoffen? Wer spricht den Erkrankten an? Muss es der Vorgesetzte sein? Oder läge eine vertraute Person innerhalb des Unternehmens näher? Ich freue mich, wenn Sie die Sicht auf meine  Krankheit interessiert.


Kontakt

mobil: 0172 4132 986

Büro: 0451 9299 6692

E-Mail: jensenmichaela@gmx.de

Oder direkt über das vorbereitete Kontaktformular


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.